Zum Hauptinhalt springen

Autoklaven

Sonderbehälter nach Kundenspezifikation

Alle Druck-Autoklaven können individuell nach Anforderungen unserer Kunden geliefert werden. Folgende Daten werden dann im Auftragsfall durch den Kunden vorgegeben:

  • Durchmesser, Länge, Druck, Temperatur, liegende oder stehende Ausführung
  • Produktabmessungen
  • erforderliche Zugänge: Anschlussstutzen, Muffen usw.
  • Werkstoff
  • Oberflächenbehandlung
  • Standort, Aufstellungsbedingungen
  • Abnahme-Vorschriften
  • Aufstellungsbedingungen
  • Medium

Vorteile

  • kompakte Bauweise
  • schnellöffnendes Verschlusssystem für möglichst kurze Prozesse
  • kundenspezifische Ausführung
  • bewährte und wartungsfreundliche Konstruktion für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit
  • die durchdachte Technik ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Installation
  • gern sind wir bei der Aufstellung und Inbetriebnahme durch unsere Mitarbeiter auf der Baustelle behilflich

Zertifizierte Qualität

Logo des TÜV Nord
Logo des EAC
Logo der American Society of Mechanical Engineers
Logo des National Board of Boiler & Pressure Vessel Inspectors

Individuelle Sonderbehälter

Je nach Branche und Produkt müssen Anlagen die unterschiedlichsten Herausforderungen meistern. Deshalb ist unser Anspruch, für jeden Industriezweig den passenden Behälter zu bauen – und Ihre Anforderungen bis ins kleinste Detail zu erfüllen.

Hydroklav-Anlage mit Schnellverschluss zweiteilig
Hydroklav-Anlage mit Schnellverschluss 2 teilig der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 80 bar
  • Temperatur: 0 / +215 °C
  • Durchmesser: DN 3020
  • zylindrische Höhe: 2560 mm
  • Beschickungshöhe: 2500 mm
  • Inhalt: 11 m3
  • Werkstoff: P460NH
  • Gewicht: 85 t
  • Verschlussausführung: zweiteilige Ausführung, Drehen und Schwenken erfolgt hydraulisch
  • Steuerung: mit Schaltschrank und elektrischer Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Hydroklav-Anlage mit Schnellverschluss zweiteilig
Hydroklav-Anlage mit Schnellverschluss 2 teilig der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 215 bar
  • Temperatur: 0 / +50 °C
  • Durchmesser: DN 1550
  • zylindrische Höhe: 2000 mm
  • Beschickungshöhe: 1800 mm
  • Inhalt: 4,6 m3
  • Werkstoff: P460NH
  • Gewicht: 30 t
  • Verschlussausführung: zweiteilige Ausführung, Drehen und Schwenken erfolgt hydraulisch
  • Steuerung: mit Schaltschrank und elektrischer Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Chromatographiesäule
Chromotographiesäule der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 16 bar
  • Temperatur: 0 / +100 °C
  • Durchmesser: DN 1000
  • zylindrische Höhe: 5000 mm
  • Inhalt: 3,8 m3
  • Werkstoff: 1.4404
  • Gewicht: 4 t
  • Verschlussausführung: zweiteilige Ausführung, Drehen und Schwenken erfolgt von Hand
  • Steuerung: ohne Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-/ Vakuum-Autoklav mit Schnellverschluss zweiteilig und außen angebrachtem Öl-Heizwendel
Druck-/ Vakuum-Autoklav mit Schnellverschluss 2 teilig und außen angebrachtem Öl-Heizwendel der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 6,5 / -1 bar
  • Temperatur: 0 / +120 °C
  • Durchmesser: DN 5000
  • zylindrische Länge: 3880 mm
  • Beschickungslänge: 4000 mm
  • Inhalt: 105 m3
  • Werkstoff: P265GH
  • Verschlussausführung: zweiteilige Ausführung, Drehen und Schwenken erfolgt hydraulisch
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-/ Vakuum-Autoklav und außen angebrachter Kühlkammer
Druck-/ Vakuum-Autoklav und außen angebrachter Kühlkammer der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 200 / -1 bar
  • Temperatur:  0 /
  • Durchmesser: DN 575
  • zylindrische Länge: 2430 mm
  • Beschickungslänge: 2430 mm
  • Inhalt: 0,75 m3
  • Werkstoff: P460NH
  • Verschlussausführung: zwei dreiteilige Verschlüsse, Drehen erfolgt von Hand mittels Zahnradstange, Öffnung des Behälters mittels Krananlage
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-/ Vakuum-Autoklav
Druck-/ Vakuum-Autoklav der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 7 / -1 bar
  • Temperatur:  0 / +50 °C
  • Durchmesser: DN 600
  • zylindrische Länge: 900 mm
  • Beschickungslänge: 800 mm
  • Inhalt: 0,3 m3
  • Werkstoff: P265GH
  • Verschlussausführung: zweiteiliger Verschluss, Drehen erfolgt mittels handbetätigtem Schneckengetriebe, Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem handbetätigtem Schenkscharnier mit Gegengewicht
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-Autoklav
Druck-Autoklav der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 8,5 bar
  • Temperatur:  0 / +177 °C
  • Durchmesser: DN 1900
  • zylindrische Länge: 5250 mm
  • Beschickungslänge: 5250mm
  • Inhalt: 12,8 m3
  • Werkstoff: 1.4301
  • Verschlussausführung: zweiteiliger Verschluss, Drehen erfolgt hydraulisch, Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem hydraulisch betätigtem Schenkscharnier
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-Prüf-Autoklav
Druck-Prüf-Autoklav der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 50 bar
  • Temperatur:  0 / +50 °C
  • Durchmesser: DN 1800
  • zylindrische Länge: 2000 mm
  • Beschickungslänge: 1700 mm
  • Inhalt: 6,5 m3
  • Werkstoff: P355QH1
  • Verschlussausführung: dreiteiliger Schnellverschluss, Drehen elektrisch, Zum Öffnen wird der Behälter elektrisch auf Linearführungen vom feststehendem Schnellverschluss 1500mm nach hinten verschoben, wobei eine am Schnellverschluss befestigte Beschickungsplattform frei zugänglich wird.
  • Steuerung: Schaltschrank und elektrischer Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-Prüf-Autoklav
Druck-Prüf-Autoklav der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 15 / -1 bar
  • Temperatur:  0 / +50 °C
  • Durchmesser: DN 1200
  • zylindrische Länge: 3800 mm
  • Beschickungslänge: 3600 mm
  • Inhalt: 4,3 m3
  • Werkstoff: P265GH
  • Verschlussausführung: zweiteiliger Verschluss, Drehen mittels handbetätigtes Schneckengetriebe, Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem handbetätigtem Türscharnier
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-/ Vakuum-Autoklav als Labor-Versuchsanlage
Druck-/ Vakuum-Autoklav als Labor-Versuchsanlage der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 25 / -1 bar
  • Temperatur: 0 / +250 °C
  • Durchmesser: DN 500
  • zylindrische Länge: 700 mm
  • Beschickungslänge: 500 mm
  • Inhalt: 0,2 m3
  • Werkstoff: P265GH
  • Verschlussausführung: zweiteiliger Verschluss, Drehen mittels handbetätigtes Schneckengetriebe, Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem handbetätigtem Türscharnier
  • Steuerung: Schaltschrank und elektrischer Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Druck-Aushärte-Autoklav
  • Druck: 6,5 bar
  • Temperatur:  0 / +168 °C
  • Durchmesser: DN 1000
  • zylindrische Länge: 1650 mm
  • Beschickungslänge: 1500 mm
  • Inhalt: 1,55 m3
  • Werkstoff: 1.4571
  • Verschlussausführung: zweiteiliger Verschluss, Drehen mittels elektrischem Getriebemotor, aus Sicherheitsgründen als Zwei-Handbedienung auf dem Deckel ausgeführt. Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem handbetätigtem Türscharnier
  • Steuerung: Schaltschrank und elektrischer Steuerung
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G
Extraktionskanne
Extraktionskanne der Firma Scholz Maschinenbau
  • Druck: 2 bar
  • Temperatur:  -10 / +80 °C
  • Durchmesser: DN 750
  • zylindrische Länge: 897 mm
  • Beschickungslänge: 897 mm
  • Inhalt: 0,45 m3
  • Werkstoff: 1.4571
  • Verschlussausführung: dreiteiliger Verschluss, Drehen mittels pneumatischem Zylinder, Öffnung des Behälters mittels außen angebrachtem pneumatischem Schenkscharnier.
  • Steuerung: ohne Schaltschrank und elektrischer Steuerung (wird vom Kunden beigestellt)
  • Abnahme: DGRL 2014/68/EU Modul G

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Benötigen Sie Beratung zu Spezifikation und Komponenten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bei konkreten Anforderungen nutzen Sie gerne unsere Angebotsanfrage. Unsere Mitarbeiter setzen sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Angebotsanfrage