Zum Hauptinhalt springen
Härtekessel der Firma Scholz Maschinenbau

Autoklaven

Härtekessel für Kalksandstein

Die Aushärtung unter Dampfatmosphäre ist ein Schlüsselprozess in der Fertigung von Kalksandstein. Durch die Aushärtung unter Dampfatmosphäre der Steinrohlinge in einem Autoklaven von Maschinenbau Scholz erhalten die Baustoffe ihre hervorragenden Materialeigenschaften. Kalksandstein ist ein Naturprodukt und wird ausschließlich aus Wasser, Sand und Kalk hergestellt. Bei der Herstellung von Kalksandstein bewähren sich unsere Autoklaven und garantieren stets ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Qualität. Zum Erhalten der Endfestigkeit von Kalksandsteinen wird ein festgelegter Dampfdruck für einen definierten Zeitraum gehalten.

Ein Härtekessel von Maschinenbau Scholz wird mit einem patentierten Schnellverschluss zur schnellen Be- und Entladung sowie mit einem Klappmechanismus ausgeführt. Unsere Härtekessel werden auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und nach dem neusten Stand der Technik gefertigt. Das bedeutet, dass der Durchmesser nach dem gewünschten Stapelbild der Steinrohlinge optimal ausgewählt wird. Die Länge eines Autoklavs ist entsprechend der verwendeten Einfahrwagen optimiert und beträgt bis zu 50.000 mm zylindrische Länge.

Autoklaven von Maschinenbau Scholz sind auch für die Produktion von Porenbeton, Gips, Faserwerkstoffen, Betonelementen und ähnlichen Produkten bestens geeignet. Darüber hinaus umfasst unser Leistungsspektrum die Konstruktion von Zusatzkomponenten wie Kondensatsysteme, Einfahrwagen und Dampfverteiler.

Zahlreiche Faktoren wie Dampfzuführung, energiesparendes Dampfüberleiten, Entspannung und Kondensatableitung müssen bei der Planung präzise berücksichtigt werden. Dabei unterstützt Sie unser Beraterteam gern! 

Technische Parameter

  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Verschlussbetätigung: manuell, elektrisch, pneumatisch oder hydraulisch
  • Heizung: über Sattdampfeinspeisung
  • Ausführungen: als Einfahrkessel mit einem Schnellverschluss, als Transit-/Durchfahrkessel mit zwei Schnellverschlüssen zur Erhöhung der Produktivität oder als vakuumfester Autoklav möglich

DRUCK:
0 bis 16 bar
Temperatur:
0 bis +203 °C
Beschickungs­durch­messer: 1.500 mm bis 3.500 mm
Beschickungs­länge: 5.000 mm bis 50.000 mm

Vorteile

  • rund 60 Jahre Erfahrung in der Auslegung und Fertigung von Härtekesseln
  • speziell auf die Produktionsbedürfnisse unserer Kunden abgestimmte Produkte
  • Beschickung mit geometrisch unterschiedlichen Stapelbildern möglich
  • mehrstufige Sicherheitsfunktionen beim Öffnen des Schnellverschlusses (Sicherheitsvorrichtung/Fanglappen/Manometer mit Anzeige)
  • sehr lange Haltbarkeit
  • schnellöffnendes Verschlusssystem für möglichst kurze Prozesse
  • bewährte und wartungsfreundliche Konstruktion für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit
  • schnelle und zuverlässige Installation vor Ort dank ausgereifter Technik
  • umfangreiche Dokumentation für unkomplizierte Abnahme vor Ort
  • langfristige Ersatzteillieferung gewährleistet
  • kompetente Beratung zu der Gesamtanlage
  • Lieferung von Peripheriekomponenten wie Gleisbrücken
  • Spezialsieb, das den Kondensatablauf gewährleistet – trotz Verschmutzungen, die während des Prozesses anfallen
  • optionales Tropfblech, um Tropfmarken auf dem Produkt zu vermeiden

Zertifizierte Qualität

Logo des TÜV Nord
Logo des EAC
Logo der American Society of Mechanical Engineers
Logo des National Board of Boiler & Pressure Vessel Inspectors

Technische Details

Härtekessel der Firma Scholz Maschinenbau

Realisierte Projekte

Viele Hersteller vertrauen auf die Qualität unserer Härtekessel. Hier finden Sie Beispiele unserer bisherigen Projekte.

Härtekessel für die Baustoffindustrie (Kalksandstein)
  • Druck: 0 - 16 bar*
  • Temperatur: 0 - +203°C
  • Beschickungsdurchmesser: 2400 mm
  • Beschickungslänge: 31200 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Anzahl Verschlüsse: 2
  • Verschlussbetätigung: Schneckengetriebe / Gegengewicht
  • Heizung: Sattdampf

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

 

Härtekessel für die Baustoffindustrie (Kalksandstein)
  • Druck: 0 - 16 bar*
  • Temperatur: 0 - +203°C
  • Beschickungsdurchmesser: 2000 mm
  • Beschickungslänge: 20200 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Anzahl Verschlüsse: 2
  • Verschlussbetätigung: Schneckengetriebe / Gegengewicht
  • Heizung: Sattdampf

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Benötigen Sie Beratung zu Spezifikation und Komponenten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bei konkreten Anforderungen nutzen Sie gerne unsere Angebotsanfrage. Unsere Mitarbeiter setzen sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Angebotsanfrage