Zum Hauptinhalt springen
Heissluftanlage für Komposite der Firma Scholz Maschinenbau

Anlagen

Heißluftanlagen für Composite

Der Aushärte- und Konsolidierungszyklus im Autoklav ist ein Schlüsselprozess in der Fertigung von Faserverbundbauteilen in der Luft- und Raumfahrt sowie Automobilindustrie und Forschung. Bei dem Autoklavprozess wird eine gleichbleibend hohe Qualität komplexer Bauteile mit höchsten Ansprüchen garantiert. Eine entsprechende Homogenität und Flexibilität kann durch Alternativprozesse wie dem Pressverfahren nicht erreicht werden.

Technische Parameter

  • Verwendung: Harzgetränkte Faserverbundwerkstoffe; Thermoplaste
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Stahl / Edelstahl
  • Verschlussbetätigung: manuell, elektrisch, pneumatisch oder hydraulisch
  • Heizung: elektrisch oder indirekt Öl
DRUCK:
0 bis 70 bar
Temperatur:
0 bis +550 °C
Beschickungs­durch­messer: 500 mm bis 9.000 mm
Beschickungs­länge: 500 mm bis 50.000 mm

Vorteile

  • rund 60 Jahre Erfahrung in der Auslegung und Fertigung von Heißluft-Autoklavanlagen
  • speziell auf die Produktionsbedürfnisse unserer Kunden abgestimmte Produkte
  • effiziente Prozesssteuerung für reduzierte Betriebskosten und Emissionen
  • Prozessteuerung durch PC oder Programmer mit Visualisierung
  • strömungsoptimierter Beschickungsraum
  • Beschickung mit geometrisch unterschiedlichen Bauteilen möglich
  • garantierte Temperaturgenauigkeiten
  • schnellöffnendes Verschlusssystem für möglichst kurze Prozesse
  • bewährte und wartungsfreundliche Konstruktion für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit
  • schnelle und zuverlässige Installation vor Ort dank ausgereifter Technik
  • patentierte Vorkühlung für differenziertes Abkühlen mit verschiedenen Temperaturgradienten
  • vollautomatisierter Betrieb möglich
  • stromausfallsicher
  • stopfbuchloser wartungsarmer Ventilator-Antrieb
  • umfangreiche Dokumentation für unkomplizierte Abnahme vor Ort
  • langfristige Ersatzteillieferung gewährleistet
  • kompetente Beratung zu der Gesamtanlage
  • Lieferung von Peripheriekomponenten wie Luftbehälter, Kompressor, Vakuumstation und Kühlwasseranlage

Zertifizierte Qualität

Logo des TÜV Nord
Logo des EAC
Logo der American Society of Mechanical Engineers
Logo des National Board of Boiler & Pressure Vessel Inspectors

Technische Details

Heissluftanlage für Komposite der Firma Scholz Maschinenbau

Realisierte Projekte

Viele Hersteller vertrauen auf die Qualität unserer Heißluftanlagen. Hier finden Sie Beispiele unserer bisherigen Projekte.

Heißluftautoklav für die Fertigung der Türeinfassung von Flugzeugen
  • Druck: 0 bis 12 bar*
  • Temperatur: 0 bis +250°C*
  • Beschickungsdurchmesser: 4500 mm
  • Beschickungslänge: 11000 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Stahl
  • Verschlussbetätigung: Elektrisch
  • Heizung: Elektrisch

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Heißluftautoklav für die Fertigung von Flugzeugrumpfbauteilen
  • Druck: 0 bis 12 bar*
  • Temperatur: 0 bis +220°C*
  • Beschickungsdurchmesser: 9000 mm
  • Beschickungslänge: 25000 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Stahl
  • Verschlussbetätigung: Elektrisch / Kranbahn
  • Heizung: Indirekt Öl

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Heißluftautoklav für die Luft- und Raumfahrt
  • Druck: 0 bis 10 bar*
  • Temperatur: 0 bis +250°C*
  • Beschickungsdurchmesser: 5500 mm
  • Beschickungslänge: 12000 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Stahl
  • Verschlussbetätigung: Elektrisch
  • Heizung: Indirekt Öl

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Heißluftautoklaven für den Motorsport
  • Druck: 0 bis 10 bar*
  • Temperatur: 0 bis +250°C*
  • Beschickungsdurchmesser/Höhe: 1500 mm / 1000 mm
  • Beschickungslänge: 3300 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Edelstahl
  • Verschlussbetätigung: Pneumatisch
  • Heizung: Elektrisch

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Heißluftautoklaven für den Radsport
  • Druck: 0 bis 8,5 bar*
  • Temperatur: 0 bis +200°C*
  • Beschickungsdurchmesser/Höhe: 1450 mm / 950 mm
  • Beschickungslänge: 2700 mm
  • Werkstoff Druckgerät: Stahl
  • Werkstoff Inneneinbauten: Stahl
  • Verschlussbetätigung: Manuell
  • Heizung: Elektrisch

*) Weitere Größen und Leistungsdaten auf Anfrage möglich.

Referenzen

Flexible Rennsport-Anlage

Nicht nur Autos, sondern auch Anlagen müssen schnell sein: Hier finden Sie unsere Referenzen aus der Rennfahrt.

mehr lesen

Oberschalen-Autoklav für die Luftfahrt-Industrie

Hochspezialisierte Autoklaven passgenau für Bauteile produziert: Hier finden Sie unsere Referenzen aus der Luftfahrt.

mehr lesen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Benötigen Sie Beratung zu Spezifikation und Komponenten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bei konkreten Anforderungen nutzen Sie gerne unsere Angebotsanfrage. Unsere Mitarbeiter setzen sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Angebotsanfrage