Mit Scholz Autoklaven auf der Pole-Position

Autoklaven zur thermischen Behandlung von Verbundwerkstoffen

Im automobilen Rennsport geht es häufig um Millisekunden. Und nicht zuletzt entscheidet das Material über Sieg oder Niederlage. Mit den Autoklaven von Scholz garantieren wir Ihnen eine perfekte thermische Behandlung aller Faserverbundstoffe und faserverstärker Thermoplasten.

40 Jahre Erfahrung und über 1000 gelieferte Anlagen unterstreichen unsere 'Pole-Position' in diesem Segment.


Im automobilen Rennsport geht es häufig um Sekunden. Und nicht zuletzt entscheidet das Material über Sieg oder Niederlage. Mit den Autoklaven von Scholz garantieren wir Ihnen eine perfekte thermische Behandlung aller Faserverbundstoffe und faserverstärker Thermoplasten. 40 Jahre Erfahrung und über 1000 gelieferte Anlagen unterstreichen unsere 'Pole-Position' in diesem Segment.


Autoklaven

Komplette Autoklavenanlagen und Öfen mit Prozesssteuerung zur thermischen Behandlung von Verbundwerkstoffe. Sämtliche Anforderungen der Kundenspezifikation werden erfüllt

Temperaturhomogenität

Garantierte Temperaturhomogenität im gesamten Beschickungsraum durch optimierten Ventilatorantrieb mit variabler Drehzahl, optimierter Luftführung und durch spezielle Anordnung der Heizung. Prozessoptimierung basierend auf einer analytischen Simulation des Srömungverhaltens und der Temperaturverteilung.


Komponenten

Luftbehälter und Druckluftanlagen, Kühlanlagen, Armaturen, Heizungssysteme


Herstellung

Konstruktion und Herstellung nach allen europäischen und internationalen Regelwerken


Qualitätskontrollsystem

Einsatz modernster Fertigungseinrichtungen in Verbindung mit einem erprobten System zur Abnahme sämtlicher Anlagen durch eine Benannte Stelle (z.B. TÜV, Lloyd’s etc.). Alle erforderlichen Prüfungen können im eigenen Hause durchgeführt werden. Dies garantiert hochwertige, geprüfte Produkteigenschaften auf höchstem Sicherheitsniveau.


Software

Drei Jahrzehnte Erfahrung in der Software-Entwicklung für Prozesssteuerungen, Prozessleitsysteme und Datenerfassung im eigenen Haus. Über 30 gelieferte Anlagen mit Prozesssteuerungen bzw. Prozessleitsystemen

Die Autoklaven können in allen gewünschten Durchmessern und Längen gefertigt werden, um zeitgleich mehrere Bauteile in einem Autoklaven zu produzieren. Technische Ausführungen gemäß Kundenspezifikation

Beheizungsarten:


  • Durchmesser bis 9850 mm
  • Beschickungslänge bis 50000 mm
  • Betriebsdruck bis 70 bar
  • Betriebstemperatur bis 650 Celsius

Showroom

Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.